Gastgeber
mit Herz
Urlaub im Herzen von Schwangau

Umgebung

 

 

Fünf Seen (alle sind mit dem Fahrrad in ca. höchstens 15 Minuten zu erreichen), bieten sich im Sommer zum Baden an, die „Königliche Kristalltherme“ in nächster Nähe im Sommer und noch mehr im Winter.

 

 

Alle Seen in Bayern sind für jeden frei zugänglich. Es gibt nur kleine, geschützte Gebiete, z. B. am Schwansee, die als Brutplätze für verschiedene Wasservögel ausgewiesen sind. Aber trotzdem haben Sie am Schwansee noch 2 Badestege zur Verfügung und eine große Liegewiese.

 

Sie können bei uns in jedem See schwimmen, der Alpsee z. B. hat Trinkwasserqualität! Natürlich ist die Zufahrt mit dem Auto nicht immer möglich, meistens ist der Parkplatz ein paar 100 m entfernt. Deshalb sind Sie mit dem Fahrrad besser dran, damit können sie überall bis zum Badeplatz bzw. Badesteg fahren.

Für Groß und Klein ist auch ist auch der Forggensee wunderbar. Über Segeln, Schwimmen, Rudern, Elektrobootfahren, Kitesurfen oder Stand Up Paddling ist alles möglich.

 

 

Zu erlebnisreichen Bergwanderungen und alpinen Touren lädt das größte Naturschutzgebiet Bayerns ein (Tegelbergbahn 800 – 1.700 m). Im Tal finden Sie weit verzweigte Wanderwege durch blühende Wiesen, Almen und Wälder (auch für Radtouren empfehlenswert).

 

 

In unserer schönen Gegend kommt keine Langeweile auf, bei keinem Wetter!!

Gerne geben wir Ihnen unsere eigenen Erfahrungen mit auf den Weg, wenn Sie eine Wanderung, eine Fahrradtour oder einen Ausflug in die nähere oder weitere Umgebung planen.

 

 

Das Walderlebniszentrum bei der ehemaligen Grenze zu Österreich, ist für Alt und Jung ein Erlebnis, dort finden Sie auch den Baumkronenweg. Die verschiedenen Klettersteigrouten am Tegelberg sind für jeden eine Herausforderung, ob nun der Familienklettersteig oder der Tegelbergsteig für den Klettersteigfreak.